Event

Multi-Sector Dialogue for a Sustainable Transformation: Radical change vs. more of the same?

12. Juli 2021, 13:00 – 17:30
Online-Event
Sprache: Englisch
Ticketpreis: EUR 50
Anmeldung unter: https://www.conftool.com/nbs-scc2021/

Nehmen Sie an unserem interaktiven Dialog mit VordenkerInnen aus Wissenschaft, Wirtschaft und Zivilgesellschaft teil! Gemeinsam erörtern wir die Herausforderungen und Chancen einer Transformation unserer (Wirtschafts-)Welt in Richtung Nachhaltigkeit.

Die Veranstaltung wird vom Institute for Business Ethics and Sustainable Strategy (IBES) an der FHWien der WKW und dem Center for Sustainability Transformation and Responsibility (STaR) der Wirtschaftsuniversität Wien organisiert. Ziel dieses Events ist es, auch auf die Dringlichkeit einer nachhaltigen Transformation hinzuweisen, wenn man bedenkt, dass 2021 weniger als zehn Jahre zur Erreichung der UN-Ziele für eine nachhaltige Entwicklung verbleiben.

Programm

  • Art and purpose: Enabling radical transformation?
    DDr. Christoph Thun-Hohenstein | MAK Museum für angewandte Kunst |Museum of Applied Arts
  • Speaking out for human rights: Is that the business of business
    Marie Ringler | Ashoka
  • Small players guiding the way to global change
    Bas van Abel | Fairphone, Theresa Imre | markta, Ian G Hobday | Startup Gurus
  • Driving Innovations for Sustainability
    Axel Kühner | Greiner AG
  • Panel Diskussion: How to drive sustainable transformation

Für weitere Informationen zum Ablauf der Veranstaltung, können Sie das Programm hier herunterladen.

Interessiert? Bitte registrieren Sie sich hier und sichern Sie Ihr Ticket!

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Sustainability Centres Community Workshops statt. Diese Workshop-Reihe wird in einem Rhythmus von zwei Jahren vom Network for Business Sustainability (NBS) initiiert. Das Netzwerk umfasst Hunderte von Nachhaltigkeitszentren aus der ganzen Welt, um gemeinsam soziale und ökologische Veränderungen anhand innovativer Forschung, durch die Ausbildung der nächsten Generation von Führungskräften und in Zusammenarbeit mit Unternehmen voranzutreiben. Die Workshops werden von herausragenden Universität organisiert (zu den früheren Organisatoren gehören Cornell, INSEAD, Harvard, Ivey) und gelten als das wichtigste Treffen innerhalb des internationalen Nachhaltigkeitsnetzwerks renommierter Schulen und Universitäten. Weitere Informationen finden Sie unter www.nbs-scc2021.com.