Stadt Wien Kompetenzteam

Forschungsschwerpunkte

Entwicklung eines konzeptionellen Rahmenmodells zu Dynamic Capabilities for Sustainability

Das zentrale fachlich-inhaltliche Ziel des Kompetenzteams Change for Corporate Sustainability besteht in der Entwicklung eines konzeptionellen Rahmenmodells zu Dynamic Capabilities for Sustainability. Die Erarbeitung des Modells wird in einem ersten Schritt theoriegeleitet erfolgen. In einem zweiten Schritt folgt die empirische, evidenzbasierte Weiterentwicklung des konzeptionellen Modells mittels einer qualitativen Studie.

Dynamic Capabilities for Sustainability

Der Begriff der Dynamic Capabilities for Sustainability baut auf dem Konzept der Dynamic Capabilities auf, die auch als strategische Veränderungskompetenzen bezeichnet werden. Dynamic Capabilities sind jene organisationalen Fähigkeiten, die es einem Unternehmen ermöglichen, seine Ressourcen und Kompetenzen an sich ändernde Umweltbedingungen anzupassen.

Unter anderem sollen diese Kompetenzen Unternehmen dabei unterstützen, Veränderungsbedarf wahrzunehmen, daraus anschlussfähige Innovations- und Veränderungsideen zu generieren und diese in Abstimmung mit der Unternehmensstrategie umzusetzen.

Die Dynamic Capabilities for Sustainability stellen eine besondere Art der Dynamic Capabilities dar, angewandt im Kontext von nachhaltigkeitsbezogenen Veränderungsprozessen. Sie ermöglichen Unternehmen, kontinuierlich ökonomisch, ökologisch und sozial nachhaltige Produkt-, Prozess- oder Geschäftsmodellinnovationen zu generieren und umzusetzen.

Zur Förderung dieser spezifischen Art von Veränderungskompetenzen dienen etwa dezentralisierte nachhaltigkeitsorientierte Innovationsteams oder die Etablierung von Innovationslabs mit ökologischem und sozialem Schwerpunkt. Zusätzlich bilden Prozesse, die den aktiven Austausch mit externen Stakeholdern zur Identifizierung von Geschäftsmöglichkeiten und Bedrohungen sowie zur Generierung von neuen Produkten und Dienstleistungen im Unternehmen fördern, auch eine mögliche Grundlage dieser Art von strategischen Veränderungskompetenzen.

Fragestellungen

Folgende Fragestellungen werden daher im Zuge der Forschungsarbeit durch das Stadt Wien Kompetenzteam erörtert:

  • Welche Faktoren auf individueller, organisationaler und institutioneller Ebene begünstigen die Entstehung von Dynamic Capabilities for Sustainability?
  • Aus welchen individuellen und organisationalen Kompetenzen setzen sich Dynamic Capabilities for Sustainability zusammen?
  • Welche Effekte haben Dynamic Capabilities for Sustainability auf die unternehmerische Ressourcenbasis und auf kognitive bzw. emotionale Strukturen?