Aktuelles

News

Erste Früchte vom Forschungsprojekt TransformS geerntet

30. November 2021

Im Oktober 2021 hatten Daniela Ortiz Avram und Nelly Ovcharova die Gelegenheit, den ersten Entwurf ihres Literature Reviews zu Dynamic Capabilities for Sustainability auf der 16. Corporate Responsibility Research Conference zu präsentieren. Das vorgestellte Paper ist Teil des dreijährigen Projekts „Transformation for Sustainability (TransformS)“. Worum geht´s bei TransformS? Im Rahmen dieses Forschungsprojekts adressiert das Stadt […]

We CARe – Der Unternehmenspartnerworkshop für strategisches Nachhaltigkeitsmanagement

18. November 2021

Am 16. November 2021 fand der erste Workshop für Unternehmenspartner des Josef Ressel Zentrums für Collective Action und Responsible Partnerships (JR-Zentrum CARe), organisiert vom IBES, statt. Mit an Bord waren das Stadt Wien Kompetenzteam Change for Corporate Sustainability (TransformS) sowie die Partnerunternehmen Josef Manner & Company AG, Kapsch TrafficCom AG und Simacek Facility Management Group. […]

Was ist Nachhaltigkeit?

19. Oktober 2021

„Nachhaltigkeit bedeutet, dass man mit der Natur und anderen Menschen sorgsam umgeht (…)“ Auch außerhalb der wissenschaftlichen Debatte setzt sich das Institute for Business Ethics and Sustainable Strategy (IBES) für die Vermittlung der Themen Wirtschaftsethik und Nachhaltigkeitsforschung ein. Unsere KollegInnen Maria Riegler und Wolfgang Damoser haben im Interview mit Lena Öller von der Wiener Straßenzeitung […]

Termine Forschungskolloquien im Wintersemester 2021/2022

23. September 2021

Das Institute for Business Ethics and Sustainable Strategy (IBES) organisiert zur Förderung und Stärkung des wissenschaftlichen Diskurses an der FHWien der WKW regelmäßig interne Forschungskolloquien. Im Forschungskolloquium werden aktuelle Forschungsarbeiten von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern der FHWien der WKW und anderer Forschungseinrichtungen präsentiert. Originäre Journalartikel, Buch- und Konferenzbeiträge etc. werden unabhängig von ihrem Stadium vorgestellt und […]

IBES-Leiter Markus Scholz spricht über die Preiserhöhungen bei Covid-Impfstoffen

16. September 2021

„Wir müssen genau beobachten, ob die riesigen Erlöse tatsächlich überwiegend in die Entwicklung neuer Medikamente und Therapien investiert [werden]. Biontech, Moderna und vor allem Pfizer wollen ihre Gewinne maximieren und daraus auch ihre Aktionäre bedienen.“, sagt IBES-Leiter Prof. Dr. Markus Scholz im Gespräch mit Jürgen Salz und Silke Wettach vom renommierten deutschen Wirtschaftsmagazin Wirtschaftswoche. Den […]

IBES feiert ein Jahr JR-Zentrum CARe!

31. August 2021

Vor fast genau einem Jahr, im September 2020, wurde das Josef Ressel Zentrum für Collective Action und Responsible Partnerships (JR-Zentrum CARe) eröffnet. Pandemiebedingt musste der Festakt als digitales Event organisiert werden, dennoch gratulierten führende Vertreterinnen und Vertreter aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik zum Start des ersten JR-Zentrums an der FHWien der WKW. Nun hat das […]

Vorlesungsreihe Responsible Management Lectures im Oktober 2021

30. August 2021

Das Institute for Business Ethics and Sustainable Strategy lädt zur öffentlichen Vorlesungsreihe mit prominenten Gästen. Die Klimakrise und nicht zuletzt die Covid-19 Pandemie unterstreichen die Dringlichkeit für eine Transformation der sozioökonomischen Rahmenbedingungen unseres gesellschaftlichen Lebens. Mit der Vorlesungsreihe „Responsible Management Lectures“ möchten wir einen interdisziplinären Diskurs über die Zukunft unseres Wirtschaftssystems anstoßen mit einem besonderen […]

Stellenausschreibung: Research Associate

11. August 2021

Ihre Begeisterung gilt dem wissenschaftlichen Arbeiten? Sie brennen für die Themen Business Ethics, Corporate Responsibility und Sustainability Management? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Werden Sie Teil unseres Forschungsteams des Josef Ressel Zentrums für Collective Action und Responsible Partnerships und generieren Sie anwendungsorientierte und international sichtbare Forschungsleistungen. UNSER ANGEBOT: VIELFÄLTIG Sie sind offen für […]

Human Rights: Weshalb eine alternative Fussball-WM organisiert werden sollte

7. Mai 2021

Prof. Dr. Thomas Beschorner (Universität St. Gallen) und FH-Prof. Dr. Markus Scholz (FHWien der WKW) veröffentlichten einen Artikel in der Tageszeitung „Neue Zürcher Zeitschrift“ zum Thema: «Dortmund statt Doha»: Weshalb eine alternative Fussball-WM organisiert werden sollte. Die Menschenrechtsverletzungen bei den Vorbereitungen zur Fussball-WM im Gastland Katar geben zu reden. Statt des rein rhetorischen Widerstands sollte […]

Markus Scholz als Keynote Speaker beim Webinar zu „Menschenrechte in der Wirtschaft“

5. Mai 2021

FH-Prof. Dr. Markus Scholz hält am 07. Mai 2021 um 09:30 eine Keynote im Zuge der Webinar-Reihe „Menschenrechte in der Wirtschaft“. Sein Vortrag trägt den Titel „Beyond Legal Requirements – Komplizenschaft durch indirekte Menschenrechtsverletzungen?“ und es geht um ethische und betriebswirtschaftliche Aspekte einer Business and Human Rights Strategy im Rahmen eines Capacity Building Webinar. Diese […]