Aktuelles

News

Markus Scholz zur neuen Macht der Pharmabranche: Covid-19-Impfstoffe und die gesellschaftliche Verantwortung von Pharmaunternehmen

25. November 2020

„Preisbildung und Vergabe von Covid-19-Impfstoffen können globale und soziale Ungleichheit verfestigen“, argumentiert Wirtschaftsethiker aus Österreich in aktueller Veröffentlichung. […]

Neue Vorlesungsreihe „Responsible Management Lectures“ erfolgreich eingeführt

19. November 2020

Erste Runde der “Responsible Management Lectures: Ideas for Better Business” des IBES erfolgreich durchgeführt. […]

Sechs Wege, wie Unternehmen Menschenrechte fördern und schützen können

6. November 2020

Prof. Dr. Markus Scholz und N. Craig Smith (INSEAD) veröffentlichten einen Artikel in der MIT Solan Management Review, der Optionen aufzeigt, wie Unternehmen auf Menschenrechtsverletzungen einer Regierung reagieren können. Die Reaktionen und deren Ausmaß, mit denen Unternehmen auf Menschenrechtsverletzungen durch Regierungen in ihren Gast- und Heimatländern reagieren, ist zu einer der dynamischsten und interdisziplinärsten Diskussionen […]

Neue Studie „Nachhaltigkeitsmanagement in österreichischen KMU“ veröffentlicht

30. Oktober 2020

Die Praxisstudie wurde im Rahmen der Stiftungsprofessur für Microeconomics of Competitiveness am Institute for Business Ethics and Sustainable Strategy (IBES) der FHWien der WKW erstellt. In die Erstellung flossen Ergebnisse aus dem von der Stadt Wien geförderten Projekt „Stadt Wien Kompetenzteam für nachhaltiges, strategisches und chancenorientiertes Management von KMU“ ein. Aufgrund der situationsbezogenen Veranstaltungsregelungen findet […]

Forschung zu kollektivem Handeln von Unternehmen: erstes Josef Ressel Zentrum an der FHWien der WKW

21. Oktober 2020

Am Institute for Business Ethics and Sustainable Strategy der FHWien der WKW startet ein Josef Ressel Zentrum zu Collective Action und Responsible Partnerships. Es untersucht, was Unternehmen zur Kooperation bewegt. […]

Collective-Action-Initiativen als Antwort auf die digitale Transformation

8. Oktober 2020

FH-Prof. Dr. Markus Scholz und Maria Riegler, MSc veröffentlichen einen Beitrag im Sammelband “Digitaler Wandel und Ethik”, der von Markus Hengstschläger und dem Rat für Forschung und Technologieentwicklung herausgegeben wurde. In ihrem Kapitel „Responsible Innovation: Unternehmerische Verantwortung und Collective Action“ beleuchten die beiden IBES ForscherInnen, wie Collective-Action-Initiativen helfen können, die Herausforderungen der digitalen Transformation zu […]

Markus Scholz bei Panel Diskussion von Zukunft Personal & Global Peter Drucker Forum

7. Oktober 2020

Leadership, Operations und Services in Krisenzeiten IBES Leiter FH-Prof. Dr. Markus Scholz nimmt im Rahmen der ZP EUROPE VIRTUAL an einer Panels Diskussion zum Thema „Leadership in Krisenzeiten“ teil. Das Panel findet in Kooperation mit dem Global Peter Drucker Forum statt. Den Alltagsbetrieb möglichst weiterführen und unter erschwerten rechtlichen, zeitlichen und emotionalen Bedingungen führen: Eine […]

Vorlesungsreihe Responsible Management Lectures: Ideas for Better Business

16. September 2020

Das IBES lädt zur öffentlichen Vorlesungsreihe mit prominenten Gästen. Die Klimakrise und nicht zuletzt die Covid-19 Pandemie unterstreichen die Dringlichkeit für eine Transformation der sozioökonomischen Rahmenbedingungen unseres gesellschaftlichen Lebens. Mit der Vorlesungsreihe „Responsible Management Lectures: Ideas for Better Business“ möchte IBES einen interdisziplinären Diskurs über die Zukunft unseres Wirtschaftssystems anstoßen mit einem besonderen Fokus auf […]

Management-Strategien: Wie innovativ ist das Gesundheitssystem?

9. September 2020

Dr.in Anne Maria Busch ist von der Tageszeitung „Der Standard“ über Ihr Buchkapitel, welches Sie gemeinsam mit Dr.in Renate Kratochvil (BI Norwegian Business School) und FH-Prof.in Dr.in Christina Schweiger (FHWien der WKW) geschrieben hat, zum Thema „Innovationen im (öffentlichen) Gesundheitssystem: Eine Analyse aus strategischer Perspektive“ interviewt worden. Im Interview geht es darum, dass das theoretische Modell […]

Maria Riegler: Der Anreiz zur Selbstregulation

31. August 2020

Maria Riegler, MSc., Research Asscociate am Institute for Business Ethics and Sustainable Strategy (IBES) der FH Wien der WKW, wurde in der „Forschung Spezial“-Beilage der Tageszeitung „Der Standard“ vom 26.8.2020 als Geistesblitz vorgestellt. Im Artikel spricht Maria Riegler über ihre Dissertation, die sie an der Modul University Vienna verfasst. Forschungsgegenstand der Dissertation ist Collective Action. […]